PSV-Frauen: Freund nimmt den Druck

PSV RE - HSG Gedern/Nidda, So., 16 Uhr – Sporthalle Nord

Die Mannschaft hat stark trainiert, die Stimmung ist weiter gut und personell ist auch fast alles im grünen Bereich. Eigentlich steht dem ersten Saisonsieg der Drittliga-Handballerinnen der PSV Recklinghausen am Sonntag (16 Uhr) gegen die HSG Gedern/Nidda nichts im Weg.

„Wenn wir die Leistung aus dem Training abrufen, sollte das so sein. Ich möchte aber meiner Mannschaft keinen Druck machen. Die geben ihr Bestes, wenn das dann für einen Sieg nicht reicht, ist das auch nicht schlimm“, nimmt Coach Jörg Freund möglichen Druck vom Kessel.
Nach vier Niederlagen in den ersten vier Saisonspielen hätte im PSV-Lager natürlich niemand etwas dagegen, wenn am Sonntag der buchstäbliche Knoten platzen würde. „Das kann man aber nicht erzwingen. Meine Mannschaft soll weiter frei aufspielen“, betont der Trainer, der in der vergangenen Woche trotz des 21:26 gegen die TSG Eddersheim bei seiner Sieben eine deutliche Leistungssteigerung sah.

„Wir haben uns nicht mehr die großen Aussetzer geleistet wie noch in den ersten Spielen“, so Freund, der nun hofft, dass sein Team auch mal „konstant 60 Minuten eine stabile Leistung zeigt.“

Dabei sieht der Trainer gar nicht einmal groß auf den Gegner. „Wir müssen uns auf unser Spiel konzentrieren, da ist es mir eigentlich egal, was die HSG macht.“
Personell muss er nur auf ein Duo verzichten. Sowohl Jacky Brühan als auch Kristin Aurich haben sich eine dicke Erkältung eingefangen und fallen definitiv aus. „Wir haben aber einen breiten Kader und drei Torfrauen, das können wir gut auffangen“, erklärt der Trainer.

Freund hofft auf möglichst viel Unterstützung am Sonntag. „Bei der HSG ist die Halle immer voll. Da herrscht eine Riesen-Stimmung. Das würde ich mir natürlich auch bei uns wünschen.“ 50 Zuschauer hat die PSV schon mal sicher, der Förderverein hat Flüchtlinge eingeladen, sich das Spiel anzusehen. „Das freut mich. Ich finde, dass das eine tolle Aktion ist. Hoffentlich können wir denen auch sportlich was bieten“.

PSV RE - HSG Gedern/Nidda, So., 16 Uhr – Sporthalle Nord

Suchindex

Autoren

Sponsoren

Aus dem Förderverein

Bildungsspender

Kostenlos helfen!
Unser Verein PSV RE hat einen Spenden-Shop bei BILDUNGSSPENDER dem gemeinnützigen Fundraising-Portal

Weiterlesen ...