Raus aus den Entscheidungsspielen

PSV Recklinghausen verliert in Magdeburg mit 19:22 und fällt auf Platz fünf zurück
Magdeburg. Das könnte es für die PSV Recklinghausen mit der Teilnahme an den Playoffs der 2. Bundesliga Nord gewesen sein. Mit 19:22 (14:9) unterlag das Team von Trainer Kai Harbach beim HSC 2000 Magdeburg und verlor dadurch den vierten Platz an Magdeburg. Am letzten Spieltag haben die Magdeburgerinnen die deutlich schwerere Aufgabe. Während die Recklinghäuserinnen gegen den Neunten TSV Nord Harrislee die normale Punkterunde beenden und dabei favorisiert sind, auch wenn es für Harrislee noch gegen den Abstieg geht und Harbach davon ausgeht, „dass die uns nichts schenken”, geht es für Magdeburg nach Berlin. Da könnte sich die Tabelle noch einmal ändern, könnten die Recklinghäuserinnen bei einem Sieg und einer Magdeburger Niederlage doch noch wieder auf den vierten Platz rutschen. Könnten.

Diesen Konjunktiv hätte es nicht geben müssen. Bis zur 41. Minute lag das Harbach-Team noch mit 15:13 in Führung. In der 45. Minute hieß es noch 15:15. Ein Unentschieden hätte den Recklinghäuserinnen in der Endabrechnung auch gereicht, um vor Magdeburg zu bleiben, weil sie das Hinspiel mit 26:20 gewonnen hatten. Dann aber ging Magdeburg mit 16:15, 17:15, später mit 20:17 in Führung, gab sie nicht mehr ab und kletterte schließlich auf Platz vier.

Für Harbach war das die logische Konsequenz aus dem Spielverlauf. „Wir waren in der ersten Halbzeit gut, hatten mit Iris Schultz eine gute Torfrau, hatten eine funktionierende Abwehr und haben vorne gut getroffen. Im zweiten Abschnitt aber waren wir schlecht, richtig schlecht, haben klare Chancen ausgelassen. Bei Magdeburg war das genau umgekehrt. Die waren im ersten Abschnitt schlecht und im zweiten Abschnitt gut. Wenn man so wie wir im zweiten Abschnitt nur fünf Tore wirft, dann kann man in der 2. Bundesliga eben kein Spiel gewinnen.”

PSV: Schultz, Lübbert – Beikirch, Saxe (2), Wellsow, Surholt (4/1), Pieper (2), Danhof (1), Faeseke, Weber (4/2), Wolf, Reinhart (1), Claus (3), Brandes (2)
HSC: Klein, Jahn (5/1), Bartl (2), Maue, Pruß (3), Schröder (1), Wysinski (1), Seeger, Schüler, Schulz (4), Radke, Sachse (2), Vogel (4/2)

Suchindex

Autoren

Sponsoren

Aus dem Förderverein

Bildungsspender

Kostenlos helfen!
Unser Verein PSV RE hat einen Spenden-Shop bei BILDUNGSSPENDER dem gemeinnützigen Fundraising-Portal

Weiterlesen ...