Drei Spiele, drei Siege für PSV-Frauen

Mit einem positiven Fazit beendeten die Drittliga-Handballerinnen der PSV Recklinghausen ihr dreitägiges Trainingslager. Schließlich standen am Ende drei Siege zu Buche, die für die in zwei Wochen beginnende Saison den nötigen Rückhalt geben, geben sollen „Ich bin guter Dinge. Bei drei Siegen geht man schon mit einem guten Gefühl aus dem Wochenende heraus“, sagte Trainerin Frauke Korfsmeier, die mit Sandra Mroz neben dem sportlichen Erfolg an diesem Wochenende besonders viel Wert auf den Spaßfaktor und den Teamspirit legte.

 

Die größte Hürde stand bereits am Freitagabend an, als der holländische Ehrendivisionär HV Kwiek Raalte in der Sporthalle Nord gastierte. „Da dachte ich in den ersten Minuten wir wären in einer Karussellrutsche. Da lag Raalte schnell 2:0 vorne. Aber dann haben wir mit einer richtig aggressiven Deckung dagegen gehalten und vieles umgesetzt, was wir vorher trainiert hatten“, sagte Korfsmeier, deren Team zwischenzeitlich 15:11 in Führung ging und letztlich ungefährdet mit 35:28 gewann.

Nach einer weiteren Einheit für die Torhüterinnen und einem Abschnitt mit technischen Konzeptionen stand am Samstagabend ein weiteres Testspiel an. Mit dem Landesligisten SV Schermbeck kehrte die ehemalige PSV-Kreisläuferin Annika Claus als Trainerin an die Halterner Straße zurück. Ihr Team musste dem Klassenunterschied allerdings letztlich deutlich Tribut zollen. Die Schermbecker verloren mit 17:33. Doch trotz des deutlichen Sieges war Korfsmeier mit dem Spiel nicht zufrieden: „Die Disziplin ließ bei der deutlichen Führung dann irgendwann doch nach. Aber dafür haben wir dann am Sonntag gegen den Verbandsligisten TSV Bocholt noch einmal Gas gegeben und 37:18 gewonnen.“

Bevor es in zwei Wochen ernst wird, steht nun noch am Samstag beim Drittligisten TuS Lintfort die Generalprobe an.

Britta Becker

Suchindex

Autoren

Sponsoren

Aus dem Förderverein

Bildungsspender

Kostenlos helfen!
Unser Verein PSV RE hat einen Spenden-Shop bei BILDUNGSSPENDER dem gemeinnützigen Fundraising-Portal

Weiterlesen ...