PSV Recklinghausen gelingt der zweite Heimsieg

Zuerst kam das Tor, dann die Faust. Christina Weber reckte sie nicht nach oben und es war nur ein kurzes Zucken. Kurz drauf folgte ein Anspiel, das bei Handballerinnen der PSV Recklinghausen nicht alle Spielerinnen hinbekommen. Nach einem Jahr Verletzungspause feierte die Rückraumspielerin beim 34:27 (16:9)-Sieg gegen die Osterode-Harz ein gelungenes Comeback. Vor zwei Wochen hatte sie im ersten Heimspiel nur für einen Siebenmeter das Feld betreten, diesmal spielte sie eine Viertelstunde, ließ alte Klasse aufblitzen. Viele Jahre war sie Torschützenkönigen bei den PSV-Frauen.

 

Die Last beim Torwurf hat sich in ihrer Abwesenheit auf andere Schultern verteilt. Zwangsläufig. Das aber hilft auf Dauer, zumal das Trainerinnenduo Frauke Korfsmeier/Sandra Mroz mit Kathrin Huck seit dieser Saison eine Spielerin im Team hat, die – so wie Weber – einfache Tore aus dem Rückraum werfen kann. Neun waren es diesmal und das vielleicht wichtigste war ihr letztes. Vier Minuten vor dem Ende erzielte sie das 30:24. Damit war der zweite Saisonsieg endgültig klar, auch wenn die letzten Spielminuten an Hektik kaum zu überbieten waren.

Dabei hatten die PSV-Frauen das Spiel, die Gegnerinnen im Griff, führten ab der 15. Minute immer mit mindestens fünf Toren, zwischenzeitlich sogar mit neun Treffern. Das Team der HSG Osterode-Harz scheiterte ganz oft an der erneut besten Spielerin im PSV-Trikot: Iris Schultz. Dass sie im ersten Abschnitt für zwölf Minuten kein Tor zuließ, war der Siegbringer. Reihenweise hielt sie schwierige Bälle und auch wieder einen Siebenmeter. Schultz und Huck, auch Anne Saxe und Lea Imping (im Gegenstoß) stark, Weber zurück – das Spiel hatte für die PSV-Frauen, obwohl es keins auf hohem Niveau war, viele gute Aspekte. Aber eben auch wieder einen weniger erfreulichen Faktor. Kreisläuferin Shari Thoms verletzte sich an der Schulter und droht länger auszufallen.

PSV Recklinghausen -
HSG Osterode-Harz 34:27

PSV: Schultz, Bansberg, Steinhaus - Saxe (7), Huck (9), Wöstmann (3), Weber (2/1), Thoms, Imping (7/2), Marsula, Gerick (3), Brühan (3)

Osterode-Harz: Rien, Gloth - Al Najem, Lucenko (1), Waligorska (1), Riedel (4), Seegers (4), Heise (5/1), Kovacova (5), Kupzog, Grünewald, Deneck (5/1), Marienfeld (2)

Markus Rensinghoff

Suchindex

Autoren

Sponsoren

Aus dem Förderverein

Bildungsspender

Kostenlos helfen!
Unser Verein PSV RE hat einen Spenden-Shop bei BILDUNGSSPENDER dem gemeinnützigen Fundraising-Portal

Weiterlesen ...