Nächstes Heimspiel für die PSV

PSV Recklinghausen - HSG Blomberg-Lippe II; So., 16 Uhr – Halle Nord

Noch frisch sind die Erinnerungen bei der PSV Recklinghausen ans „Gerenne“ am vergangenen Sonntag: 82 Tore in einem Handballspiel sieht der geneigte Zuschauer k jedenfalls nicht alle Tage. Macht im Schnitt alle 44 Sekunden ein Tor.

Dumm nur, wenn der Gegner ein paar mehr Tore wirft als das eigene Team. Der TV Oyten, maßgeblicher Protagonist der jüngsten Torflut, gewann in der Halle Nord mit 47:35. „35 Tore zu werfen ist ja nicht schlecht“, sagt Trainerin Sandra Mroz. „Aber 47 Gegentreffer sind natürlich jenseits jeglicher Diskussion.“

Nur acht Tage nach dem Feuerwerk des TV Oyten gibt es für den Drittligisten aus der Kreisstadt die Gelegenheit zur Rehabilitation. Am Sonntag kommt die Zweitvertretung der HSG Blomberg-Lippe, und die Ostwestfälinnen – in der Nord-Staffel der 3. Liga aktuell hinter der PSV rangierend – genießen die volle Wertschätzung des Recklinghäuser Trainerinnen-Teams: „Das sind alles gut ausgebildete junge Mädchen, und auch die können rennen“, sagt Sandra Mroz. Womit ihrer Mannschaft ein ähnliches Spiel drohen dürfte wie am vergangenen Sonntag.

Die Trainerin: „Blomberg wird sicher nicht so offensiv verteidigen wie es Oyten getan hat. Aber dass die versuchen werden, uns früh zu stören, ist anzunehmen.“

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt, ist man in solchen Fällen geneigt zu sagen, und auch die Trainerin hofft nun auf den Lerneffekt, der in der Mannschaft nach dem Oyten-Spiel eingesetzt habe.

Mroz: „Wir müssen nicht unbedingt das Spiel verschleppen, aber wir sollten schon zusehen, den Ball zu einer Mitspielerin zu bringen, nicht zur Gegnerin.“ Letztlich war es die hohe Fehlerquote im Angriff, die Oyten erst den Kantersieg ermöglicht habe.

Die Trainerinnen haben für Sonntag das gleiche Personal wie zuletzt zur Verfügung, es fehlen damit weiter Sandra Wellsow, Jule Faeseke und Torfrau Iris Schultz.

INFO PSV Recklinghausen - HSG Blomberg-Lippe II; So., 16 Uhr – Halle Nord

Suchindex

Autoren

Sponsoren

Aus dem Förderverein

Bildungsspender

Kostenlos helfen!
Unser Verein PSV RE hat einen Spenden-Shop bei BILDUNGSSPENDER dem gemeinnützigen Fundraising-Portal

Weiterlesen ...