1. Damen

Spannung pur beim Spiel Wismar - PSV Damen I

Handballfest an der Ostseeküste: Mit einem 30:30 (15:16) bei der TSG Wismar hat Frauenhandball-Zweitligist PSV Recklinghausen den vierten Auswärtspunkt der laufenden Saison eingefahren. 1 050 Zuschauer waren dabei Zeuge eines packenden Zweitligaspiels geworden. Das die PSV beinahe sogar noch gewonnen hätte. In der Schlusssekunde hatte es Christina Weber in den Händen, per Siebenmeter gar den Siegtreffer für die Gäste erzielen zu können.

Weiterlesen: Spannung pur beim Spiel Wismar - PSV Damen I

Zweitligist PSV feiert ersten Auswärtssieg

Nein, so eine Woche wie die letzte müsse er nicht jedes Mal haben, sagt Kai Harbach. Laut war es geworden in der Halle Nord. „Am Freitag hat’s richtig geknallt“, berichtet der Trainer vom Zweitligisten PSV Recklinghausen. Ein Knall mit Hallo-wach-Effekt offenbar. Denn beim Auswärtsspiel in Magdeburg am Sonntag zündete der heimische Zweitligist mal richtig. Mit 29:21 (14:15) fuhr die PSV den ersten Auswärtssieg der noch jungen Saison ein.

Weiterlesen: Zweitligist PSV feiert ersten Auswärtssieg

PSV ist wieder im Boot - Damen gewinnen in Magdeburg

Kai Harbach, Trainer des Handball-Zweitligisten PSV Recklinghausen, fasste den 29:21-Sieg seines Teams beim HSC 2000 Magdeburg gewohnt knackig, kurz zusammen. „Das war wichtig. Wir haben jetzt 6:6 Punkte, sind wieder super im Boot und können mal wieder eine Nacht ruhig schlafen.”

Weiterlesen: PSV ist wieder im Boot - Damen gewinnen in Magdeburg

In jedem Spiel immer ein paar Dinge besser machen

Handball: Zweitligist PSV RE will in Magdeburg endlich wieder auch in fremder Halle punkten
Auswärtswochen, dritter Teil: Zweitligist PSV Recklinghausen reist diesmal nach Magdeburg. Vor Wochen hatten beide Vereine das Heimrecht getauscht. Magdeburg habe in der Rückserie Hallenprobleme, ließ die PSV wissen.

Weiterlesen: In jedem Spiel immer ein paar Dinge besser machen

Auszeit zur rechten Zeit?

Frauen-Zweitligist PSV hofft, zurück in die Spur zu finden
Eine Woche Zwangspause liegt hinter den Zweitliga-Handballerinnen der PSV Recklinghausen. In der ersten Ferienwoche war die Halle Nord dicht. Ein Umstand, der dem Trainer normalerweise nicht in den Kram passt. Diesmal allerdings war Kai Harbach sogar gewissermaßen dankbar.

Weiterlesen: Auszeit zur rechten Zeit?

Suchindex

Autoren

Sponsoren

Aus dem Förderverein

Bildungsspender

Kostenlos helfen!
Unser Verein PSV RE hat einen Spenden-Shop bei BILDUNGSSPENDER dem gemeinnützigen Fundraising-Portal

Weiterlesen ...