1. Damen

Erwartungsvolle Anspannung

Zweitligist PSV will in Testspielen die dürftige Leistung von Weibern korrigieren
Vier Wochen vor Saisonbeginn hält sich die Euphorie beim Frauen-Zweitligisten PSV Recklinghausen in engen Grenzen. Der Trainer wähnt seine Spielerinnen noch nicht dort, wo sie eigentlich stehen sollten. Vor dem Wochenende mit Partien gegen höchst unterschiedliche Gegner ist Kai Harbach damit erwartungsvoll angespannt.
Nach dem recht unrühmlichen Auftritt beim prominent besetzten Ladies-Cup in Weibern spricht der 43-Jährige nun von einem Charaktertest. „Die Mädels sollen kämpfen, aber auch spielerisch einen Schritt nach vorne machen.“

Weiterlesen: Erwartungsvolle Anspannung

PSV Frauen stecken tief im Leistungsloch

Zweitligist fliegt beim Ladies Cup in Weibern in der Vorrunde sieglos raus
Die Reise ins beschauliche Eifelstädtchen Weibern endete für Frauenhandball-Zweitligist PSV Recklinghausen mit einem Donnerwetter. „Ich musste sehr laut werden“, sagt Trainer Kai Harbach, der klar und deutlich von einem „verlorenen Wochenende“ spricht.
„Nichts hat bei uns geklappt, die Mädels stecken tief in einem Leistungsloch, das ich – Stand heute – so nicht erwartet hatte“, sagt der Trainer. Sieglos beendete die PSV das stark besetzte Turnier nach der Vorrunde.
Einem 15:15 über den Regionalligisten TuS Lintfort folgte ein 18:32 gegen Borussia Dortmund, wobei der Erstligist „zwar gegen uns sein bestes Turnierspiel gemacht hat, aber noch immer weit von Bundesliga-Niveau entfernt spielte“. Das abschließende Gruppenspiel gegen den starken Süd-Zweitligisten Jahn Regensburg ging ebenfalls verloren – 20:22. Was den PSV-Trainer vor allem erschreckte, war, dass überhaupt nichts zusammenlief.

Weiterlesen: PSV Frauen stecken tief im Leistungsloch

Offizieller Kader am Ruhrfestspielhaus

Am heutigen Sonnentag fanden sich die PSV Bundesliga-Damen zum Fototermin am Ruhrfestspielhaus, dem Aushängeschild der Stadt Recklinghausen, ein.
Bis auf Sabine Nückel und Co-Trainerin Daniela Hannemann konnten alle die neue Ausstattung der Firma Erima zur Show tragen.
Die jahrelangen Trikot/Hauptsponsoren, die DAR aus Herten sowie die Sparkasse Vest Recklinghausen, sind wieder mit an Bord. Neu hinzugekommen ist das Marienhospital in Herne.

Weiterlesen: Offizieller Kader am Ruhrfestspielhaus

Die Pleite Liga

Es wäre ein Saison-Highlight mehr gewesen, eine kurze Auswärtsfahrt dazu. Nach einem Jahr Abstinenz wäre es wieder zum Revierderby zwischen der PSV Recklinghausen und dem BVB Dortmund gekommen.
Wenn der große BVB bereits vor zwei Jahren und in der Außendarstellung eher aus Versehen in die zweite Bundesliga abgestiegen war, so war die Begegnung für die PSV doch etwas ganz besonderes. Und jetzt – nach vielen internen Turbulenzen war ein erneutes Stelldichein in Wellinghofen durch den sportlichen Abstieg der Borussinnen fest eingeplant.

In letzter Sekunde wurden die Gebete in Dortmund erhört: Sulzbach-Leidersbach gab die Insolvenz bekannt – Dortmund bleibt doch erstklassig. Kein Einzelfall: Der amtierende Deutsche Meister Nürnberg, seit Jahren nur mit Auflagen im Ligageschäft, gestand Zahlungsunfähigkeit ein – der Thüringer HC darf trotz sportlichen Abstiegs weiter im Oberhaus Bälle werfen.

Weiterlesen: Die Pleite Liga

Wieder einen Schritt vorwärts

Handball: PSV-Handballerinnen testen am Freitag gegen TuS Lintfort
Spiele gegen den TuS Lintfort haben Tradition für den Frauenhandball-Zweitligisten PSV Recklinghausen. Heute Abend (19 Uhr, Halle Nord) ist es wieder so weit.
Die Wege der beiden Dauerrivalen haben sich am Ende der letzten Saison getrennt. Lintfort musste wieder den Gang in die Regionalliga antreten, während die PSV eine solide und vor allem sichere Saison spielte. Die ist auch in dieser Spielzeit das Ziel, und dazu will sich die Sieben von Trainer Kai Harbach langsam aber sicher einspielen. „Wir wollen wieder einen Schritt vorwärts machen“, sagt der gerade aus dem Urlaub zurückgekehrte Trainer.

Weiterlesen: Wieder einen Schritt vorwärts

Suchindex

Autoren

Sponsoren

Aus dem Förderverein

Bildungsspender

Kostenlos helfen!
Unser Verein PSV RE hat einen Spenden-Shop bei BILDUNGSSPENDER dem gemeinnützigen Fundraising-Portal

Weiterlesen ...