PSV-Männer siegen klar

Recklinghausen. Die Handballer von Verbandsligist PSV Recklinghausen werden die Saison wohl auf einem einstelligen Tabellenplatz abschließen. Am vorletzten Spieltag gelang der Mannschaft von Trainer Kai Müller ein souveräner 34:26-Erfolg beim TuS Ferndorf II.

 

Dabei kam die PSV gut ins Spiel und führte schnell mit 4:1. Über ein 7:4 und 12:8 stand beim Seitenwechsel ein 18:14 zu Buche. Auch im zweiten Durchgang kontrollierten die Recklinghäuser die Begegnung. Zumeist führte das Team mit sechs oder sieben Treffern Vorsprung. Die Vorentscheidung war spätestens mi dem 32:24 gefallen. Müller: „Wir haben das Spiel im Angriff gewonnen, auch wenn wir in der Abwehr gut standen haben und Niklas Ball solide gehalten hat. Diesmal hat die Quote beim Torabschluss gestimmt.“ Letzter Gegner der PSV ist am Samstag Borussia Höchsten.

TuS Ferndorf II -
PSV Recklinghausen 26:34

Recklinghausen: N. Bell, Rietdorf - F. Bell (13/5), Brannekämper (7), Sodys (7), Elsen (4), Stöckmann (1), de Bruyn (1), Hülsmann (1), Kleine

Suchindex

Autoren

Sponsoren

Aus dem Förderverein

Bildungsspender

Kostenlos helfen!
Unser Verein PSV RE hat einen Spenden-Shop bei BILDUNGSSPENDER dem gemeinnützigen Fundraising-Portal

Weiterlesen ...