Der Zug Richtung Oberliga fährt ohne die PSV ab

Recklinghausen. (pj) "Stolperstein RSV Eiserfeld" brachte die PSV Recklinghausen nicht nur ins Straucheln, sondern komplett auch zu Fall. "Eiserfeld war an diesem Tag einfach besser", räumte Recklinghausens Trainer Ingo Häußler nach der enttäuschenden 31:37 (12:17)-Pleite ein.

Schon die personellen Vorraussetzungen der Gäste ließen im Siegerland nichts Gutes erahnen. Mit Karsten Kremling fehlte der PSV zum einen der etatmäßiger Kreisläufer und beste Torschütze. Zum anderen gingen Gordon Weinhold und Andre Kriegeskorte angeschlagen in die Partie und konnten daher von Minute zu Minute immer weniger Impulse setzen.

Von Beginn an sahen sich die Gäste zudem mit einer aggressiven und laufstarken Mannschaft des RSV konfrontiert, die darauf brannte, dem Favoriten ein Bein zu stellen. Schnell gerieten die Veststädter mit 3:7 (12.) in Rückstand und liefen diesem bis zum Spielende hinterher.

Vor allem die schwache Deckungsleistung seiner Mannschaft stimmt Spielertrainer Ingo Häußler nachdenklich. "37 Gegentore sind natürlich viel zu viel. Damit kann man, zudem noch auswärts, kein Spiel gewinnen", sagte der PSV-Coach.

Immer wieder kamen die Hausherren aus dem Rückraum zu einfachen Treffern und hielten ihren Gast nahezu mühelos auf Distanz. Zwar kamen die Recklinghäuser in der 50. Minute noch einmal auf 24:27 heran. Weiter zu verkürzen, gelang ihnen bis zur Schlusssirene jedoch nicht mehr.

Durch die Niederlage beim RSV beträgt der Abstand zum Tabellenführer aus Riemke, der sich wiederum schadlos hielt, für die PSV Recklinghausen nun schon sechs Punkte. Ein Rückstand, der kaum noch einzuholen ist. "Riemke kann es eigentlich nur noch selbst spannend machen", kommentiert Ingo Häußler die Lage. Der Zug Richtung Oberliga ist für sein Team so gut wie abgefahren.

PSV: - Silski, Schmidt; Baum 1, Lange 1, Schriewer 1, Weinhold 7/2, Häußler 7, Kriegeskorte 5/1, Kleine 5, Pommerenke 3, Träger 1

Suchindex

Autoren

Sponsoren

Aus dem Förderverein

Bildungsspender

Kostenlos helfen!
Unser Verein PSV RE hat einen Spenden-Shop bei BILDUNGSSPENDER dem gemeinnützigen Fundraising-Portal

Weiterlesen ...