Kreispokal Viertelfinale: Erfolg auf ganzer Linie für die PSV

Handball, 10.02.2010, WAZ

Recklinghausen. Nach dem Sieg im Nachholspiel gegen den RSV Eiserfeld setzten sich die Verbandsliga-Handballer der PSV Recklinghausen nur 24 Stunden später im Viertelfinale des Kreispokals bei Landesligist TuS Hattingen mit 36:30 durch.

Damit stehen die Recklinghäuser nach dem VfL Gladbeck II, der die HSG Schalke aus dem Wettbewerb warf, als zweites Team im Halbfinale. Noch auszutragen sind die Partien des SV Westerholt bei SW Gelsenkirchen-Süd (2. März) und das Lokalduell zwischen dem HSC Haltern-Sythen und dem HSC Eintracht Recklinghausen (noch nicht terminiert).

Für die PSV geht es nach einem spielfreien Wochenende erneut mit einem Kurz-Marathon weiter. Am 18. Februar geht es zur HSG Gevelsberg-Silschede, zwei Tage später erwarten die Recklinghäuser den TV Schwitten.

PSV Recklinghausen: Papaioannou, Silski - Rump (8), Milles (7), Elsen (1), Baum (5), Reike, Kremmling (4), Pieper (3/1), Schriewer (8/1), Kleine

Suchindex

Autoren

Sponsoren

Aus dem Förderverein

Bildungsspender

Kostenlos helfen!
Unser Verein PSV RE hat einen Spenden-Shop bei BILDUNGSSPENDER dem gemeinnützigen Fundraising-Portal

Weiterlesen ...