Häußler ist kein Freund des Pokals

Der Kreispokal. Für viele Handball-Mannschaften ist er während der Saison mehr unerwünschte Ablenkung als Höhepunkt. Verletzungen sollen vermieden, Experimente in Angriff genommen und am Ende dennoch, wenn möglich, gewonnen werden.

Klappt es mit dem letzteren nicht, sind die meisten nicht unbedingt traurig. Der Stellenwert des Pokal änderte sich auch für das heutige Halbfinale (20.30 Uhr, Sporthalle Schulzentrum) zwischen Landesligist HSC Haltern-Sythen und Verbandsligist PSV Recklinghausen kaum spürbar.

„Ich persönlich bin kein Pokal-Fan“, gibt PSV-Spielertrainer Ingo Häußler offen zu. Deshalb werde er selbst wohl eher in den Hintergrund treten und sich auf das coachen der Mannschaft konzentrieren. Zu der werden wohl doch noch länger Karsten Kremmling und Andre Kriegeskorte gehören. Die beiden Routiniers signalisierten jetzt doch dem Verein treu bleiben zu wollen. Zu einem Favoriten macht das die PSV aber nicht. Findet zumindest Häußler: „Dadurch, dass wir gegen einen leistungsgerechten Nachbarschaftsverein antreten, sind die Spieler schon motiviert.“

Als eine Möglichkeit endlich mal wieder den kompletten Kader zur Verfügung zu haben, sieht Halterns Trainer Michael Strickling das Pokalduell, in das sein Team seiner Meinung nach als Außenseiter geht. „Die PSV ist die höherklassige Mannschaft.“ In den vergangenen Wochen hatten die Halterner eine ganz Reihe von Stammkräften an die in der Kreisliga akut abstiegsbedrohte Zweitvertretung abgegeben. Teilweise mit einem Rumpfkader gelangen dem HSC allerdings fast ausnahmslos Siege. So erfolgreich lief es zunächst auch für die Kreisliga-Mannschaft der Halterner. Zuletzt gab es seit langem mal wieder eine Niederlage. Strickling: „Das Spiel war auch grottenschlecht. Hätten wir noch einen Spieler weniger, müssten wir mit der Seniorenmannschaft antreten.“ müß

 

Suchindex

Autoren

Sponsoren

Aus dem Förderverein

Bildungsspender

Kostenlos helfen!
Unser Verein PSV RE hat einen Spenden-Shop bei BILDUNGSSPENDER dem gemeinnützigen Fundraising-Portal

Weiterlesen ...