Dritter Sieg für PSV I

Zufrieden ist Ingo Häußler, Trainer der PSV-Handballer, über die bisher abgeleisteten drei Testspiele. Gegen TuRA Bergkamen und SW Essen wurde hoch gewonnen, und nun auch gegen den HSC Haltern-Sythen 31:15. 
 
„Nicht so schön war, dass wir auf einigen Positionen immer wieder improvisieren mussten in allen Spielen“, so Häußler. So fehlte gegen Haltern ein Rechtsaußen: Cedric Elsen musste einspringen. In den ersten Minuten unterschätzte die PSV die Halteraner, doch nach zehn Minuten war klar, wer das Spiel gewinnen würde. „Unsere Deckung hat gut gestanden. Neun Tore, davon drei vom Siebenmeterpunkt, können sich sehen lassen in Halbzeit eins. In den zweiten 30 Minuten haben wir sogar nur sechs Tore kassiert“, so Coach Häußler.

 

Suchindex

Autoren

Sponsoren

Aus dem Förderverein

Bildungsspender

Kostenlos helfen!
Unser Verein PSV RE hat einen Spenden-Shop bei BILDUNGSSPENDER dem gemeinnützigen Fundraising-Portal

Weiterlesen ...