PSV bleibt weiter ohne Minuspunkt

Ingo Häußler

Recklinghausen. Ingo Häußler nahm den 31:26-Erfolg seiner Verbandsliga-Handballer der PSV Recklinghausen ganz nüchtern.

„Wir haben zwei Punkte geholt. Das Spiel war aber sehr dürftig.“ Der Spielertrainer hatte bereits vor Anwurf der Partie geahnt, was auf ihn zukommen würde. „Schalksmühle ist ohne Voss und Ebbinghaus und nur mit acht Mann angetreten. Da ist bei uns die ganze Spannung verloren gegangen.“ Immerhin: „Gewonnen hätten wir auch wenn die beiden dabei gewesen wären. Das Spiel wäre aber schöner gewesen.“ Ein Lob gab es indes für den starken Vincenz Rump.

Recklinghausen: Papaioannou, Rietdorf - Rump (8), Milles (6), Jacoby (5/1), Kremling (3), Kriegeskorte (3), Häußler (2), Kleine (2), Elsen (1), Schriewer (1)
 

Suchindex

Autoren

Sponsoren

Aus dem Förderverein

Bildungsspender

Kostenlos helfen!
Unser Verein PSV RE hat einen Spenden-Shop bei BILDUNGSSPENDER dem gemeinnützigen Fundraising-Portal

Weiterlesen ...