1. Herren

PSV setzt sich durch gegen HSC Haltern

Recklinghausen. In der Liga treffen Verbandsligist PSV Recklinghausen und der ambitionierte Landesligist HSC Haltern-Sythen zwar nicht aufeinander, doch dafür messen die beiden Traditionsmannschaften in der Vorbereitung gleich zweimal die Kräfte. Im „Hinspiel“ in Recklinghausen konnte sich die klassenhöhere PSV mit einem 33:26-Erfolg durchsetzen.

Für den neuen HSC-Trainer Frank Mazur war das Ergebnis jedoch zunächst einmal nur zweitrangig, zumal mit Felix Albers und Zugang Alexander Mazur zwei wichtige Spieler fehlten: „Das Wichtigste ist, dass wir noch mehr zusammenwachsen. Allerdings dachte ich, dass wir schon ein Stückchen weiter wären. Wir haben noch eine Menge zu tun.“ Dabei hob er vor allem die Absprache in der Abwehr hervor. „Da lassen wir uns noch zu sehr herauslocken. Und auch im Tempo sind wir noch zu langsam.“

Weiterlesen: PSV setzt sich durch gegen HSC Haltern

"Das ist Vorbereitung"

RECKLINGHAUSEN. „Das ist Vorbereitung. Die Ergebnisse sind da nicht interessant für mich. Wichtig ist, dass die Jungs ans Laufen kommen“, sagte PSV-Trainer Kai Müller nach den Testspielen gegen die Verbandsligisten LTV Wuppertal (31:24) und TB Wülfrath (26:29).

Weiterlesen: "Das ist Vorbereitung"

Sieg und Niederlage für Müllers Team

Recklinghausen. Mit einem Sieg und einer Niederlage sind die Verbandsliga-Handballer der PSV Recklinghausen in ihre Reihe von Testspielen gestartet. Das Team von Neu-Trainer Kai Müller gewann zunächst am Samstag mit 31:25 (18:10) gegen den Verbandsligisten LTV Wuppertal. Am Sonntag folgte ein 26:29 (9:11) gegen den Verbandsligisten TB Wülfrath.

Weiterlesen: Sieg und Niederlage für Müllers Team

Ganz behutsam

 

Recklinghausen. Kai Müller ist 37 Jahre alt. Einen unerfahrenen Trainer hat Handball-Verbandsligist PSV Recklinghausen mit ihm aber keineswegs an Land gezogen. Schon seit seinem 19. Lebensjahr trainiert, leitet der gebürtige Solinger Mannschaften. Diese Erfahrungen sollen nun einfließen in eine Vorbereitung, eine Saison, die das Potenzial hat, eine der anspruchsvollsten in der jüngeren Geschichte der PSV zu werden.

Weiterlesen: Ganz behutsam

Kai Müller hat bei der PSV früh begonnen

Bei Handball-Verbandsligist PSV Recklinghausen in die Vorbereitung auf die kommende Saison bereits in vollem Gange. Seit dem 15. Juni trainiert das Team um den neuen Trainer Kai Müller wieder. Mit dabei beim Vizemeister der vergangenen Saison sind auch vier neue Akteure. Sie sollen die Lücken füllen, die durch die Abgänge von Andre Kriegeskorte, Alexander Schriewer, Jan Siemes, Stefan Milles und Spielertrainer Ingo Häußler entstanden sind.

Weiterlesen: Kai Müller hat bei der PSV früh begonnen

Suchindex

Autoren

Sponsoren

Aus dem Förderverein

Bildungsspender

Kostenlos helfen!
Unser Verein PSV RE hat einen Spenden-Shop bei BILDUNGSSPENDER dem gemeinnützigen Fundraising-Portal

Weiterlesen ...