1. Herren

PSV fehlt die Einstellung

Schalksmühle. Ingo Häußler wollte diesmal seine Mannschaft nicht zu schwer verbal abstrafen. Nach dem 26:34 (15:18) bei der SG Schalksmühle-Halver II erinnerte der Spielertrainer des Handball-Verbandsligisten PSV Recklinghausen an die guten Spiele der Vorwochen.

„Wenn man die Gesamtentwicklung sieht dann war das gegen Schalksmühle zwar ein ganz schwaches Spiel aber dafür haben wir ja in den Spielen davor auch wirklich gut gespielt.”

Weiterlesen: PSV fehlt die Einstellung

PSV I: Das Gesetz der Regel

Recklinghausen. Der HSC Eintracht Recklinghausen bittet die PSV Recklinghausen zum Stadtduell.

Ein Derby hat seine eigenen Gesetze. Das hört man immer wieder. Im Fall der Handball-Verbandsligisten HSC Eintracht Recklinghausen und PSV Recklinghausen (Sonntag, 11.15 Uhr, Heinrich-Auge-Halle)) schien lange ein Sieg der PSV im Regelwerk zu stehen. Im Oktober hatte sich die Konstellation geändert. Bereits vor der Partie war es spürbar, dass der HSC es diesmal schaffen könnte - und das tat er auch. Rund vier Monate später deutet vieles daraufhin, dass der alte Gesetzesentwurf wieder aus der Schublade geholt wird.

Weiterlesen: PSV I: Das Gesetz der Regel

Auch Schwitten verliert bei der PSV

Vest-Sport, 21.02.2010, Markus Rensinghoff

Recklinghausen. Die jeweils aktuellen Spitzenreiter der Handball-Verbandsliga sollten dieser Tage Recklinghausen weiträumig umfahren. Nachdem die PSV bereits gegen den VfL Eintracht Hagen II und den RSV Eiserfeld gewonnen hatte, gab es auch gegen den TV Schwitten einen Sieg.

Das 31:30 sicherte einmal mehr Stamitis Papaioanou. Der Torwart hielt sieben Sekunden vor dem Ende einen Siebenmeter von Thomas Harnischmacher. Es war die Bestätigung seiner erneut guten Leistung.

Weiterlesen: Auch Schwitten verliert bei der PSV

PSV besiegt Spitzenreiter Schwitten

In der Halle Nord sind die Handballer der PSV eine Macht. Nach den Spitzenklubs Eintracht Hagen II und RSV Eiserfeld wurde jetzt auch Tabellenführer TV Schwitten mit 31:30 (14:14) besiegt.
 
Im nicht hochklassigen, aber jederzeit spannenden Spiel ließ sich die PSV höhere Führungen zweimal wieder abjagen von Schwitten. In der ersten Halbzeit vom 11:7 zum 14:14-Pausenstand. Und später dann verspielte die PSV ein 24:20.

Weiterlesen: PSV besiegt Spitzenreiter Schwitten

Papaioannou-Parade besiegelt TVS-Niederlage

21.02.2010 · PSV Recklinghausen - TV Menden Schwitten 31:30 (14:14) Es schien fast so, als wäre am Samstag in der Sporthalle Recklinghausen Nord die Meisterschaft entschieden worden. Ausgelassen feierten die Polizeisportler ihren Triumph gegen den Spitzenreiter und ließen ihren Torwart Papaioannou hochleben, der fünf Sekunden vor dem Ende den Siebenmeter von Thomas Harnischmacher pariert hatte. Die Schwittener hingegen verzogen sich wortkarg in ihre Kabine und mussten ihre erste Niederlage im neuen Jahr verdauen. "Die Saison geht weiter, bei uns hat heute eben nicht alles zusammen gepasst, aber solche Tage gehören dazu", resümierte Fachwart Frank Schlücking.

 

Weiterlesen: Papaioannou-Parade besiegelt TVS-Niederlage

Suchindex

Autoren

Sponsoren

Aus dem Förderverein

Bildungsspender

Kostenlos helfen!
Unser Verein PSV RE hat einen Spenden-Shop bei BILDUNGSSPENDER dem gemeinnützigen Fundraising-Portal

Weiterlesen ...