1. Herren

Heimschwach

Recklinghausen.Die Handballer der PSV Recklinghausen und ihre Heimspiele in der Verbandsliga. In diesem Jahr hat das Team von Trainer Kai Müller in gewohnter Umgebung noch keinen Punkt geholt. Auch gegen den TuS Ferndorf II gab es beim 27:30 (15:18) eine Niederlage. Wären da nicht die fünf Punkte aus vier Auswärtspartien, die Recklinghäuser hätten weit größere Sorgen als diese Heimspiel-Schwäche. Allerdings stellten sich allesamt starke Teams in Recklinghausen vor, verlor die PSV zum Beispiel jeweils nur knapp gegen die Spitzenteams der Liga, den SV Westerholt und den OSV Dortmund. Auch die zweite Ferndorfer Mannschaft wird schnell nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben. Sie bestätigte, warum sie gegen Westerholt am vergangenen Spieltag einen Punkt geholt hatte.

Weiterlesen: Heimschwach

Die PSV spielt mit Milles gegen Ferndorf

Recklinghausen.Gegen den TuS Ferndorf II kann Handball-Verbandsligist PSV Recklinghausen mit einer kleinen Überraschung aufwarten. Am Samstag (19.30 Uhr, Sporthalle Nord) wird nämlich Stefan Milles zum Kader der Mannschaft von Trainer Kai Müller gehören.

Milles, der aus Studiengründe normalerweise nicht mehr für die PSV zur Verfügung steht, hat Semesterferien. Müller: „Wir haben einen Blitztransfer getätigt. Wir werden Stefan für zwei, drei Wochen ein Trikot überziehen. Die Position im rechten Rückraum ist bei uns sowieso nicht ganz so beliebt.“ Fehlen wird den Recklinghäusern dagegen Gerwin Pommerenke, der aus beruflichen Gründen verhindert ist. Cedric Elsen wird wohl trotz seiner anhaltenden Ellbogenprobleme mit von der Partie sein.

Weiterlesen: Die PSV spielt mit Milles gegen Ferndorf

ATV Dorstfeld - PSV Recklinghausen 27:38

ATV Dorstfeld - PSV Recklinghausen 27:38 (13:17) – Die vielleicht letzte Mini-Chance, dem drohenden Abstiegsschicksal doch noch zu entwischen, hat der Aufsteiger nun wohl endgültig verspielt. Auf die zum Schluss deftige Abfuhr deutete allerdings im ersten Abschnitt noch nichts hin. Nach einer Viertelstunde stand es 7:7. Die Teams begegneten sich auf Augenhöhe.

Zwei Zeitstrafen in kurzer Folge bescherten dem ATV dann aber einen 7:10-Rückstand. Und dieses Päckchen mussten die Dorstfelder bis in die Halbzeit tragen. Zu Beginn des zweiten Abschnitts boten sich Möglichkeiten, wieder ins Spiel zu finden. Stattdessen aber zog der Gast in nur neun Minuten auf 25:17 davon. Der Rest war Aufgabe. Trainer Martin Volkert, diesmal für den erkrankt fehlenden Rüdiger Edeling allein auf der Bank: „Die Art und Weise am Ende war nicht in Ordnung.“

Weiterlesen: ATV Dorstfeld - PSV Recklinghausen 27:38

Wichtige Punkte

Recklinghausen.In der heimischen Sporthalle Nord haben die Verbandsliga-Handballer der PSV Recklinghausen in diesem Jahr noch keinen einzigen Punkt geholt. Allerdings hießen die Gegner auch Eiserfeld, Westerholt und OSC Dortmund. Auswärts stehen jetzt dagegen schon zwei Siege zu Buche. Denn die Mannschaft von Trainer Kai Müller setzte sich bei Schlusslicht ATV Dorstfeld souverän mit 38:27 (17:13) durch.

Dabei verpassten es die Recklinghäuser, bei denen Kreisläufer Michael de Bruyn nach längerer Verletzungspause ein ordentliches Comeback gab, schon im ersten Durchgang für eine kleine Vorentscheidung zu sorgen. Zwar distanzierte die PSV die Dortmunder immer wieder auf bis zu vier Treffer, doch durch einige technische Fehler und ausgelassene Chancen ließ das Müller-Team den Gastgeber wieder herankommen. „Wir waren in der ersten Hälfte ein bisschen träge und haben die letzte Konsequenz vermissen lassen.“ Beim Seitenwechsel führte der Gast mit 17:13.

Weiterlesen: Wichtige Punkte

ATV Dorstfeld - PSV Recklinghausen

Die vorgezogene Anwurfzeit am Samstag um 15.45 Uhr passte dem Gegner überhaupt nicht in den Kram, war aus Dorstfelder Sicht aber unvermeidbar. Trainer Rüdiger Edeling: „Ich hoffe, wir bekommen das jetzt nicht auf dem Feld zu spüren.“ Das ATV-Ziel: An die gute Leistung aus dem Westerholt-Spiel anknüpfen und in der fast aussichtslosen Lage am Tabellenende wieder ein Erfolgserlebnis feiern.

Weiterlesen: ATV Dorstfeld - PSV Recklinghausen

Suchindex

Autoren

Sponsoren

Aus dem Förderverein

Bildungsspender

Kostenlos helfen!
Unser Verein PSV RE hat einen Spenden-Shop bei BILDUNGSSPENDER dem gemeinnützigen Fundraising-Portal

Weiterlesen ...