Das Ende einer langen Saison

Zum vorerst letzten Mal wird Trainerin Wiebke Worm am Sonntag bei dem Heimspiel (16 Uhr, Sporthalle Nord) ihrer Verbandsliga-Handballerinnen PSV Recklinghausen gegen den ASV Hamm an der Seitenlinie Platz nehmen.

Recklinghausen. Sie wird aus zeitlichen und privaten Gründen der PSV-Zweitvertretung nicht mehr zur Verfügung stehen können.

Nach einer sehr guten Saison, die die Aufsteigerinnen im schlechtesten Fall auf dem fünften Platz beenden werden, möchten sie sich in eigener Halle noch einmal mit einer ansehnlichen Leistung in die Sommerpause verabschieden. Mit dem ASV wartet ein ambitionierter Gegner auf die Recklinghäuserinnen, der mit einem Sieg noch Chancen auf den Aufstieg in die Oberliga hat. Eine Niederlage wäre also kein Beinbruch, wobei die PSV sicher noch eine Rechnung aus dem Hinspiel offen hat. Das verlor das Worm-Team nach einer knappen 11:10-Halbzeitführung letztendlich 23:24. Besondere Probleme bereiteten der PSV die konsequent schnellen Tempogegenstöße der Hammerinnen. Diese gilt es nun mit konzentrierten Torabschlüssen zu vermeiden. 

 

Quelle Medienhaus Bauer

PSV II will Sieg zum Abschied

NORD. (pj) Einen gelungenen Saisonausstand wünscht sich Trainerin Wiebke Worm mit ihren Verbandsliga-Handballerinnen der PSV II gegen den ASV Hamm (So, 16 Uhr, Halle Nord). -

Schließlich ist das letzte Saisonspiel gleichzeitig auch das vorerst letzte für die junge Mutter als Trainerin bei den Recklinghäuserinnen. Was wäre da zum Abschied schöner als ein Sieg im letzten gemeinsamen Spiel?

Leicht wird es nicht, Hamm kann sich im Falle eines Ausrutschers der Konkurrenz aus Herdecke noch Hoffnungen auf den Aufstieg in die Oberliga machen und dürfte daher noch einmal voll zur Sache gehen. Wie das aussieht haben die Recklinghäuserinnen beim 23:24 im Hinspiel erlebt.

Nur wenn die Gastgeberinnen noch ein letztes Mal mit vollem Elan bei der Sache sind, ist eine Revanche für die unglückliche Hinspiel-Pleite möglich.

 

Suchindex

Autoren

Sponsoren

Aus dem Förderverein

Bildungsspender

Kostenlos helfen!
Unser Verein PSV RE hat einen Spenden-Shop bei BILDUNGSSPENDER dem gemeinnützigen Fundraising-Portal

Weiterlesen ...