Die PSV gerüstet

ASC 09 Dortmund - PSV Recklinghausen

Auch die PSV Recklinghausen möchte nach dem 23:23-Unentschieden über den Tabellendritten ASV Hamm die Euphorie mitnehmen und in ihrem Auswärtsspiel beim ASC 09 Dortmund (Sonntag 16 Uhr) punkten. "Das wird ein spannendes Spiel.

Der ASC ist zwar amtierender Stadtmeister in Dortmund, aber bisher haben sie in der Liga keine überzeugenden Ergebnisse gebracht", so PSV-Trainer Jürgen Rogowski, dessen Team unter der Woche ein Testspiel bei der Zweitvertretung von Borussia Dortmund (Oberliga) austrug. Zwar verloren die Recklinghäuserinnen 26:31, aber trotzdem war Rogowski mit der Leistung sehr zufrieden: "Wir haben mehrere Sachen ausprobiert. Von daher geht das Ergebnis absolut in Ordnung." Mit einem Sieg beim ASC möchte die PSV nun den Anschluss zum Mittelfeld beibehalten um sich dort über die Winterpause etablieren zu können. Bis auf Alexa Enning, die weiterhin mit Rückenproblemen ausfallen wird, stehen Rogowski alle Spielerinnen zur Verfügung.

Suchindex

Autoren

Sponsoren

Aus dem Förderverein

Bildungsspender

Kostenlos helfen!
Unser Verein PSV RE hat einen Spenden-Shop bei BILDUNGSSPENDER dem gemeinnützigen Fundraising-Portal

Weiterlesen ...