Die PSV steht vor schwieriger Aufgabe

TuS Jahn Dellwig - PSV Recklinghausen 2

Keine leichte Aufgabe steht den Handballerinnen der PSV Recklinghausen am Sonntag beim Tabellenfünften TuS Jahn Dellwig (16.30 Uhr) bevor. Zwar konnten die Recklinghäuserinnen im Hinspiel anfangs gut mithalten, doch im Nachhinein machte sich auch dort das große Defizit der PSV bemerkbar: Die vielen technischen Fehler. Die hofft PSV-Trainer Jürgen Rogowski inzwischen ein wenig eingedämmt zu haben. Schließlich wussten seine Spielerinnen in den letzten Partien immer mehr zu überzeugen. Dennoch dürfte für Rogowski die Fahrt nach Fröndenberg eine Fahrt ins Ungewisse werden. Denn neben den Langzeitausfällen Anne Mühlenbrock, Vanessa Vollmann, Annette Mühlenbrock und Alexa Enning, fallen an diesem Wochenende zudem Iris Wortmann (Urlaub) und Britta Becker (Prüfung) aus, so dass Rogowski erneut auf die Hilfe aus der dritten Mannschaft der PSV zurückgreifen muss.

Suchindex

Autoren

Sponsoren

Aus dem Förderverein

Bildungsspender

Kostenlos helfen!
Unser Verein PSV RE hat einen Spenden-Shop bei BILDUNGSSPENDER dem gemeinnützigen Fundraising-Portal

Weiterlesen ...