PSV II gewinnt beim Waltroper HV

Waltoper HV - PSV Recklinghausen II 25:31 (15:18). Zehn starke Minuten nach der Pause reichten der PSV II. Vom 18:15 setzten sich die "Polizisten" bis auf 30:20 ab. Lukas Wöhrmann wusste dabei mit sieben Treffern zu gefallen.

"Hauptsache gewonnen", lautet das Fazit von PSV Trainer MIchael Brannekämper nach dem 31:25 (18:15)-Erfolg seiner Mannschaft in Waltrop.

Denn die "Polizisten" haben sich beim Tabellenvorletzten nicht unbedingt mit Ruhm bekleckert."Wir haben eigentlich nur eine gute Phase gehabt, in der wir uns von 18:15 auf 30:20 abgesetzt haben. Ansonsten waren die Jungs ein bisschen pomadig. Es hat einfach die nötige Bewegung gefehlt", erklärt der Recklinghäuser Übungsleiter. Nichtsdestotrotz reichte es für die PSV Zweitvertretung zu einem klaren Erfolg im Kreis-Derby, mit dem sich die Gäste den fünften Tabellenplatz in der Bezirksliga sicherten.

 

Info PSV II: Werner, Mühlenbrock, Lindemeyer 2, B. Pommerenke 2, Lange 6,

G. Pommerenke 4, Dibbern 1, Wöhrmann 7, Schumacher 3, Pieper 4/3, Kranz 1, Lüer 1,

Nobis.

Nächstes Bezirksliga-Spiel: PSV RE II - TuS Borussia Höchsten II

Samstag 04.Mai 2013 Anwurf 17:30 Uhr Halle Nord

Halternerstr. 125, 45657 Recklinghausen

Suchindex

Autoren

Sponsoren

Aus dem Förderverein

Bildungsspender

Kostenlos helfen!
Unser Verein PSV RE hat einen Spenden-Shop bei BILDUNGSSPENDER dem gemeinnützigen Fundraising-Portal

Weiterlesen ...