PSV II will Serie ausbauen

Auf der Jagd nach dem dritten Sieg in Serie treten die Bezirksliga-Handballer der PSV II am heutigen Samstag beim HSV Herbede an (19:30 Uhr, Vormholzer Ring 56).

Mit den Wittenern wartet eine junge, äußerst schnelle Mannschaft auf die Recklinghäuser. "Rückwärtsbewegung ist für uns das A und O. Sonst fangen wir uns ein einfaches Tor nach dem nächsten", warnt Trainer Michael Brannekämper. Egal ob aus der defensiven 6:0- oder einer sehr offensiven 5:1- Deckung, die Gastgeber suchen ihr Glück stets im Konterspiel.

 

Eigentlich ist der Gegenstoß auch eine Stärke der PSV und somit wäre ein torreiches Spiel zu erwarten. Die PSV ist aber krankheitsbedingt geschwächt und dürfte daher nicht 60 Minuten volles Tempo gehen.

Info Bezirksliga:  3.PSV II  2  53:44  4:0                      8.Herbede  2  52:53  2:2

 

Suchindex

Autoren

Sponsoren

Aus dem Förderverein

Bildungsspender

Kostenlos helfen!
Unser Verein PSV RE hat einen Spenden-Shop bei BILDUNGSSPENDER dem gemeinnützigen Fundraising-Portal

Weiterlesen ...