PSV II nutzt die Chancen nicht

"Wir sind selbst Schuld", kommentiert Michael Brannekämper die 24:29 (10:14) - Beim HSV Herbede.

Den Beginn beider Halbzeiten verschliefen die Bezirksliga-Handballer der PSV II nämlich vollkommen. Mit 3:11 bzw. 12:22 lagen sie jeweils frühzeitig klar im Hintertreffen. Zwar starteten die Gäste in beiden Fällen eine Aufholjagd, näher als bis auf 10:13 bzw. 24:27 kamen sie allerdings nicht mehr heran.

 

Grund hierfür war die schwache Abschlussquote. "Wir hatten die Chancenja, nutzten sie aber nicht", hadert Brannekämper mit seinen Schützlingen. Mit 4:2 Punkten ist die PSV II dennoch gut in die Saison gestartet.

 

PSV II: Papaioannou, Mühlenbrock; Lindemeyer, G. Pommerenke, Wöhrmann 5, Kranz, Schumacher 2/1, Meinhövel 5, Rocholz 6, Siemes, B. Pommerenke 2, de Bruyn 3, Egels.

 

Nächster Spieltag: Samstag 05.10.2013, Anwurf: 17:30 Uhr, PSV II - ASC 09 Dortmund,  

Halle: Nord Halternerstr. 125, 45657 Recklinghausen

Suchindex

Autoren

Sponsoren

Aus dem Förderverein

Bildungsspender

Kostenlos helfen!
Unser Verein PSV RE hat einen Spenden-Shop bei BILDUNGSSPENDER dem gemeinnützigen Fundraising-Portal

Weiterlesen ...