PSV II sorgt für Spannung

Das war das erste Mal in dieser Saison, dass wir im Angriff wirklich gut gespielt haben ", freut sich PSV-Trainer Michael Brannekämper nach dem 32:31 ( 19:17 ) - Erfolg gegen den ASC 09 Dortmund.

Eine Einschränkung macht der Recklinghäuser Übungsleiter allerdings: "Wir lassen noch zu viele hundertprozentige Chancen liegen." Genau aus diesem Grunde machten die "Polizisten" die Partie auch unnötig spannend. Mit 32:29 in Führung vergaben die Gastgeber erst einen Strafwurf und vertändelten dann leichtfertig den Ball. Zu mehr als dem 31:32- Anschlusstreffer sollte es für die Gäste allerdings nicht mehr reichen.

Info PSV II: Mühlenbrock, Papaioannou; Lindemeyer 5, Meinhövel 5, Pieper 6/2, Rocholz 3, Siemes 2, Kranz 1, Jacoby 6, Wöhrmann 3, Schumacher 1, G. Pommerenke, B. Pommerenke.

 

Nächster Spieltag: FC Erkenschwick - PSV II Recklinghausen, Samstag 12.10.2013, Anwurf 19:00 Uhr, Willi-Winter-Sporthalle, Otto-Hue-Str., 45739 Oer-Erkenschwick

Suchindex

Autoren

Sponsoren

Aus dem Förderverein

Bildungsspender

Kostenlos helfen!
Unser Verein PSV RE hat einen Spenden-Shop bei BILDUNGSSPENDER dem gemeinnützigen Fundraising-Portal

Weiterlesen ...