PSV II beim Spitzenreiter

Zur ungewohnten Zeit, am Sonntag um 11 Uhr, treten die Bezirksliga-Handballer der PSV II bei Tabellenführer DJK Westfalia Hörde an.

Warum die Dortmunder zurecht an der Spitze stehen, erklärt PSV-Trainer Michael Brannekämper wie folgt: " Hörde spielt eine sehr starke 6:0 Abwehr und läuft die Konter gut. Im Angriff ist jeder Spieler torgefährlich."

Das ist allerdings kein Grund, die Köpfe schon im Vorfeld hängen zu lassen. Schließlich rangieren die Recklinghäuser mit nur zwei Punkten Rückstand auf dem fünften Tabellenrang.

"Es wird eine Herausforderung für uns, die wir aber auch gerne annehmen", freut sich Brannekämper jedenfalls auf das Duell mit dem Ligaprimus. Nur auf Max Meinhövel (Studium) und Dominik Rochholz (Beruf) muss er verzichten.

Anwurf: Sonntag 10. 11. 2013, 11:00 Uhr, Sporthalle Hörde I, Danziger Str. 10,

44263 Dortmund

 

Info Bezirksliga

1. Hörde   6   170:143   10:2

5. PSV II   6   155:149    8:4

 

 

Suchindex

Autoren

Sponsoren

Aus dem Förderverein

Bildungsspender

Kostenlos helfen!
Unser Verein PSV RE hat einen Spenden-Shop bei BILDUNGSSPENDER dem gemeinnützigen Fundraising-Portal

Weiterlesen ...