Starker Zwischenspurt

Castrop-Rauxel. (pj) Die Bezirksliga-Handballer der PSV II haben ihr schweres Auswärtsspiel bei der HSG Rauxel-Schwerin nach starken Endspurt mit 27 : 22 (12:13) gewonnen.

Beim Tabellenführer, der drei Spiele vor Saisonende vier Punkte vor Herbede liegt, war Geduld gefordert. "Das Spiel war lange Zeit auf des Messers Schneide", berichtet PSV-Trainer Michael Brannekämper.

In der Schlussphase konnte sich sein Team deutlicher absetzen. Aus einer starken Deckung wandelten die Gäste einen 19:20-Rückstand durch sechs Tore in Folge in einem 25 :20-Vorsprung um. Insbesondere Dominik Rochholz lieferte mit sieben Treffern eine starke Partie ab.

INFO PSV II: Mühlenbrock, Papaioannou; Lindemeier 1,Jacoby, Wöhrmann, Brinkhaus 3, Pieper 7/3, Schumacher 3,Kranz, Rochholz 7, de Bruyn 1, Egels 2, G. Pommerenke 3, Lüer.

 

Nächster Spieltag: HTV Recklinghausen - PSV Recklinghausen II, Samstag 26.04.2014,

Anwurf 19:30 Uhr, Sporthalle HS Overberg, Overbergstr. 99, 45663 Recklinghausen

Suchindex

Autoren

Sponsoren

Aus dem Förderverein

Bildungsspender

Kostenlos helfen!
Unser Verein PSV RE hat einen Spenden-Shop bei BILDUNGSSPENDER dem gemeinnützigen Fundraising-Portal

Weiterlesen ...