Bezirksliga: Der 21. Spieltag

Recklinghausen. Zwei der drei Handball-Mannschaften aus dem Vest mussten in der Bezirksliga deutliche Niederlagen hinnehmen. Einzig die PSV Recklinghausen II war siegreich.

PSV Recklinghausen II - Westfalia Welper II 28:26

Recklinghausen. Nicht schön, aber immerhin erfolgreich gestaltete die PSV Recklinghausen II ihre Partie gegen Welper. In einer ausgeglichenen Begegnung erarbeitete sich die Mannschaft von Trainer Michael Brannekämper leichte Vorteile. „Wir haben über Kampf und Krampf ins Spiel gefunden.“ Beim Stand von 27:26 wurde es spannend, die besseren Nerven hatte am Ende aber die PSV. Gute Noten verdiente sich Marco Lindemeier bei seinem ersten Einsatz im Seniorenbereich.

PSV Recklinghausen II: Silski, Mühlenbrock - Reike, Overesch (3), Jacoby (7), Pieper (4/1), Meinhövel (7), Lindemeier (5), Egels (1), Ast (1), Zimmermann, Fuchs

Artikel eingestellt von: D. Nienhaus

Suchindex

Autoren

Sponsoren

Aus dem Förderverein

Bildungsspender

Kostenlos helfen!
Unser Verein PSV RE hat einen Spenden-Shop bei BILDUNGSSPENDER dem gemeinnützigen Fundraising-Portal

Weiterlesen ...