SW Gelsenkirchen-Süd – PSV II 35:41

Ein wahres Schützenfest feierte die PSV-Zweitvertretung II in Gelsenkirchen. „Bei uns hat vorne so gut wie alles geklappt“, konnte sich Coach Michael Brannekämper im Fazit über eine Quote von fast 70 Prozent erfolgreicher Abschlüsse seines Teams freuen.
Bereits nach zweieinhalb gespielten Minuten lagen die Gäste mit 5:1 vorn. Gelsenkirchen nahm eine Auszeit. Helfen sollte diese jedoch nicht. Auch in der Folgezeit traf die PSV fast nach Belieben.


 
Einmal mehr führte dabei Marcel Brinkhaus, der mit seinem zwölften Treffer in Gelsenkirchen gleichzeitig seinen 99. in dieser Saison erzielte, die Scorerliste an. Doch auch Andre Baum (10) und Roland Lange (9) ließen sich nicht lange bitten. Am Ende stand ein deutlicher 41:35-Erfolg für die PSV II zu Buche, den Michael Brannekämper kurz und knapp zusammenfasst: „Schön war es.“

PSV II: Silski, Mühlenbrock; Lange (9), Baum (10), Brinkhaus (12), Burkowski (5), Ast, Schmidt (2), Lindemeier )1), Schumacher, Meinhövel (2), Teigeler

Suchindex

Autoren

Sponsoren

Aus dem Förderverein

Bildungsspender

Kostenlos helfen!
Unser Verein PSV RE hat einen Spenden-Shop bei BILDUNGSSPENDER dem gemeinnützigen Fundraising-Portal

Weiterlesen ...