Das wird eine spannende Saison

RECKLINGHAUSEN. Bei der HSG Gelsenkirchen beginnt Sonntag (18. September) um 11:30 Uhr die Bezirksliga-Saison für die Handballer der PSV II. „Eine spannende neue Spielzeit“, erwartet das Trainerduo Michael Brannekämper/Martin Mühlenbrock.

Vor dem ersten Spieltag gibt es zwei große Unbekannte. Erstens ist die Stärke der Liga schwer einzuschätzen, da gleich fünf neue Klubs in dieser Spielzeit in der Staffel 4 auflaufen. Darunter gänzlich unbekannte wie der Wittener TV und ÖSG Viktoria Dortmund. Und zweitens weiß die PSV II selbst noch nicht wirklich, wo sie sportlich steht.

Da die erste Mannschaft des Klubs einen großen Spieler-Aderlass zu verkraften hatte, könnten neben Christian Pieper weitere Stammkräfte der PSV II den Weg ins Team I antreten. Sich als Mannschaft zu finden, ist das erste Ziel für die „Zweite“. Viele Unbekannte aber auch bei Auftaktgegner HSG Gelsenkirchen, der als Fusionsverein in seine erste Saison geht. 

Suchindex

Autoren

Sponsoren

Aus dem Förderverein

Bildungsspender

Kostenlos helfen!
Unser Verein PSV RE hat einen Spenden-Shop bei BILDUNGSSPENDER dem gemeinnützigen Fundraising-Portal

Weiterlesen ...