Welper kennt den hueter32 nicht.

DJK Reseve holt sich eine Packung ab.
PSV RE II - DJK Westfalia Welper II  29:12

Nach dem es am Wochenende noch so richtig rund lief, holte sich die DJK Westf. Welper jetzt im Auswärtsspiel in Recklinghausen eine derbe 12:29 Packung ab.

Dabei war die DJK doch eigentlich als Favorit in das Spiel gegangen. "Aus verschiedensten Gründen wie Verletzungen und Arbeit haben sieben Spieler gefehlt.

So hatten wir von Beginn an eigentlich keine Chance", sagte der enttäuschte DJK Trainer Andreas Tromper. Die Gastgeber gingen schnell mit 8:1 in Führung. Von diesem Schock erholte sich das dezimierte Team der Jugendkraftler bis zum Abpfiff nicht mehr. " In der Anfangsphase scheiterten wir mit glasklaren Chancen am überragenden Torhüter der Recklinghäuser. Dieser Zwei Meter große und fast zwei Meter breite Riese war einfach große Klasse", nannte Andreas Trompeter den Grund, warum die Welperaner vom Anpiff an nicht ins Spiel fanden. Nach der Pause entwickelte sich bis zur 48. Minute ein recht ausgeglichenes Spiel ( 20 : 12 ). Dann aber verließen die DJK Spieler endgültig die Kräfte. Das Team kassierte ohne richtige Gegenwehr neun Gegentreffer, ohne selbst auch nur noch ein einziges Mal eizunetzen. 

Suchindex

Autoren

Sponsoren

Aus dem Förderverein

Bildungsspender

Kostenlos helfen!
Unser Verein PSV RE hat einen Spenden-Shop bei BILDUNGSSPENDER dem gemeinnützigen Fundraising-Portal

Weiterlesen ...