PSV-Reserve dreht mächtig auf

 

PSV dreht richtig aufGroßen Rückstand herumgebogen

So kann es weitergehen: Die PSV II freut sich über einen Derbysieg gegen Waltrop.

PSV II - Waltroper HV   30:25

Eine Halbzeit lang lag eine Überraschung beim Vest-Derby der PSV II gegen den Waltroper HV in der Luft. Zahlreiche leichte Fehler der "Polizisten" nutzten die Gäste nämlich zu einfachen Treffern aus dem Gegenstoß. Bis auf 10:3 setzten sich die Gäste ab. "Dann haben wir hinten besser verteidigt und auch vorne unsere Fehler minimiert", erklärt PSV-Coach Michael Brannekämper, wie seinem Team letztlich die Wende der Partie gelang. Bis zur Pause kamen die Hausherren auf Tuchfühlung. Mitte der zweiten Hälfte war die Partie gedreht.

"Das waren zwei Punkte ohne Glanz", so M. Brannekämper. Mit 13:11 Punkten haben die Recklinghäuser schließlich sieben Zähler Vorsprung auf einen Abstiegsrang und können damit beruhigt Weihnachten feiern.

PSV II: Mühlenbrock, Bockwinkel, Werner, Lindemeyer, Nobis, B. Pommerenke, Meinhövel, G. Pommerenke, Pieper, Schumacher, Lange, Egels, Lüer.

Suchindex

Autoren

Sponsoren

Aus dem Förderverein

Bildungsspender

Kostenlos helfen!
Unser Verein PSV RE hat einen Spenden-Shop bei BILDUNGSSPENDER dem gemeinnützigen Fundraising-Portal

Weiterlesen ...