Derby: " Nur ein Sieg zählt"

"Ein Derby ist immer etwas besonderes", darin sind sich Michael Brannekämper (PSV II) und Andreas Gutzeit (HTV 95/28) vor dem immergrünen Bezirksliga-Stadtduell einig. Doch abgesehen von der lokalen Rivalität kommt dem Nord-Süd-Gipfel am heutigen Samstag (17:30 Uhr, Halle Nord) auch aus tabellarischer Sicht große Bedeutung zu.

Mit 15 Punkten auf der Haben-Seite stehen die heutigen Gastgeber als Tabellensiebter zwar noch im gesicherten Mittelfeld der Bezirkliga. Im Fall einer Niederlage könnten die Ludwiger als momentaner Drittletzter allerdings bis auf zwei Zähler herankommen.

"Wir wollen da unten gar nicht erst hin, also müßen wir gewinnen", macht PSV Trainer Michael Brannekämper daher eine klare Ansage. Die formuliert aber auch dessen Gegenüber Andreas Gutzeit angesicht der prekären Tabellensituation des HTV: "Für uns zählt nur ein Sieg."

Beide Übungsleiter rechnen mit einer engen Partie. Ausschlaggebend könnte sein, wer mehr einfache Treffer aus dem Gegenstoß erzielen und somit Kräfte schonen kann. Schließlich hat beide Lager die Grippewelle erwischt.

Suchindex

Autoren

Sponsoren

Aus dem Förderverein

Bildungsspender

Kostenlos helfen!
Unser Verein PSV RE hat einen Spenden-Shop bei BILDUNGSSPENDER dem gemeinnützigen Fundraising-Portal

Weiterlesen ...