Handball im Vest


Liebe Mitglieder, liebe Eltern, liebe PSV-Familie,

auch wir sind von der Corona-Pandemie betroffen und erleben dadurch Veränderungen, die wir uns so nicht vorstellen konnten. Zurzeit fällt es uns sehr schwer, kurzfristige Aussagen für die Zukunft zu treffen, da sich die Nachrichtenlage momentan fast stündlich ändert.

Erst einmal möchten wir uns für den bisherigen Saisonverlauf bedanken, viele erfolgreiche Mannschaften von der F-Jugend bis zu den 1. Damen haben uns viel Freude gemacht. Auch das Verhalten der Elterngemeinschaften unserer Jugendmannschaften und der Zuschauerzuspruch erfüllen uns mit großem Stolz. Umso trauriger, dass die Saison nun so enden muss bzw. unterbrochen wird.

 

Wie geht es nun weiter?

Aufgrund der Corona-Pandemie hatten wir bereits vorsorglich ab dem 13.03.2020 den Trainings- und Spielbetrieb komplett eingestellt. Der Handballverband Westfalen hat mittlerweile den Spielbetrieb der Jugendmannschaften für beendet erklärt. Wie es im Seniorenbereich weitergeht, ist derzeit noch offen.
Auch unsere traditionellen Stände am Volksfest zum 1.Mai können wir in diesem Jahr, nach über 30-jähriger Teilnahme, nicht aufstellen, da dieses Fest bereits abgesagt wurde. Auch das beliebte „Legendenturnier“ wird in diesem Jahr ausfallen müssen, da wir nicht wissen, ab wann die Sporthallen wieder freigegeben werden. Diese Maßnahmen sind leider nicht zu ändern, da die Gesundheit der Menschen immer an erster Stelle stehen muss!

Wir, die Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes und die Jugendleiter, versuchen derzeitig, die neue Saison vorzubereiten, damit alle Mitglieder wieder ihrer Handballleidenschaft nachgehen können. Wir bedanken uns schon jetzt bei Euch für das Vertrauen, welches Ihr uns auch in dieser schwierigen Situation entgegenbringt.

Bleibt gesund und bis hoffentlich ganz bald,
wir sind sicher, dass wir zusammen noch stärker aus dieser Zeit hervorgehen!
Es wird halt anders!

Euer Vorstand der PSV Handballer


PHOENIX II - das Programm zur Verbandsverwaltung vom Handballverband Westfalen

An alle PSVler der Aufruf, sich bei Phoenix II / Verbandsverwaltung zu registrieren.

Durch die zunehmende Digitalisierung der Spielberichte und Vereinsdaten ist es notwendig, dass wir uns dort registrieren.

Das muss jeder selber machen.

Am Ende hat man dann auch den Spielerpass in der APP und der Name erscheint wieder im Spielberichtsbogen.

Sonst bleiben wir alle "N.N." :-)

Klick in Spielbetrieb und es kann losgehen!



Schiedsrichter gesucht!

Der Sport lebt durch Sportler, Sponsoren, Fans, Ehrenamt und... Schiedsrichter!! Fehlt ein Element, kann keine Sportart "überleben" und durchgeführt werden!

Habt Ihr bereits einen Schiedsrichter-Schein oder möchtet diesen gerne machen? Beides wäre/ist perfekt!
Unsere direkten Ansprechpartner sind Sebastian und Thorsten, die selbst für die PSV RE pfeifen und Euch gerne zur Seite stehen und alle Fragen beantworten. Wir möchten Euch gerne ins Team holen! Natürlich lassen wir uns dafür auch was "Schönes" einfallen!

Eure Ansprechpartner:
Thorsten Mild: Thorsten.mild(at)googlemail.com  oder   Sebastian Rotte:Sebi.rotte(at)freenet.de
oder an: psv.handball(at)gmx.de


Unterstützung Vereins-Orga

Mittlerweile sind wir über 500 Mitglieder in der Handballabteilung. Eine recht große "Firma", die nur durch Ehrenamtliche im Vorstand geführt wird. Durch die vielen Teams, die im Jugend- und Seniorenbereich jedes Wochenende an den Start gehen, fehlen uns Kapazitäten. Wir suchen immer Unterstützung für den Spielbetrieb, wie z.B. Zeitnehmer, Schiedsrichter oder einfach fleißige Hände bei der Orga der Heimspiele.

Gerne auch Unterstützung durch eine Marketingagentur, die gerne eine Kooperation mit uns eingehen möchte. Es lohnt sich!

Wir freuen uns über Eure Kontaktaufnahme: psv.handball(at).gmx.de


#psvhandball #psvre #handballimvest #recklinghausen #handball #sporthallenord #wirsindhandball #psvrecklinghausen